playstore appstore

arzt-direkt – Digital zum Arzt Ihrer Wahl

Online, Sicher, Unkompliziert 

Weiter ▼

Einfach und schnell

Das Beste für Sie als Patient:in: Die Kosten für den Online-Arztbesuch bzw. die Teilnahme an einem Online-Arzttermin werden für gesetzlich Versicherte täglich zwischen 7:00 und 20:00 Uhr von der Ihrer Krankenkasse, beispielsweise von der AOK, der TK, der Barmer und vielen anderen, übernommen. Auch für Privatversicherte ist die Videosprechstunde von arzt-direkt kostenlos nutzbar.

Also: Ob Online-Arzttermine in Berlin, München, Düsseldorf oder Hamburg – bei uns finden Sie Ärzte aus ganz Deutschland. Hierbei sind Sie auf Wunsch auch völlig orts- und zeitungebunden, da Sie die Online-Angebote der Praxen durch arzt-direkt jederzeit und, dank der App für Smartphones, von überall aus nutzen und sich auch mit Ärzten außerhalb Ihres Wohnortes vernetzen können. 

Dabei bleiben Sie von der Suche, über die Arztauswahl bis hin zum Termin natürlich völlig flexibel: Sollte Ihnen etwas dazwischen kommen oder sollten Sie den Arzttermin online bzw. vor Ort nicht wahrnehmen können, können Sie diesen jederzeit ganz unkompliziert mit nur einem Klick absagen – maximal flexibel, intuitiv und digital.

arzt-direkt-workflow-mobile

Ihre Vorteile auf einen Blick

Kostenlos für alle Versicherungen

Für Sie fallen keine zusätzlichen Kosten an, egal ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind. Mehr dazu lesen Sie in unseren FAQs.

Schnelle Hilfe bei Beschwerden

Mit nur wenigen Klicks können Sie online mit einem Arzt sprechen.

Große Auswahl an Praxen

Bei uns finden Sie Ärzte aller Fachrichtungen, um optimal bei spezifischen Anliegen beraten werden zu können.

Keine zusätzliche Software nötig

Sie brauchen zur Nutzung keine Software zu installieren, sondern können ganz einfach im Browser oder per App mit Ihrem Arzt sprechen.

Höchste Datenschutz-Standards

Ihre Daten sind zu jeder Zeit der Videosprechstunde durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Mehr dazu lesen Sie in unseren FAQs.

Sichere und zeitsparende Alternative

Da Sie nicht persönlich vor Ort in der Praxis erscheinen müssen, sparen Sie Zeit und Mühe. Gleichzeitig profitieren Sie von denselben umfangreichen Leistungen.

Noch mehr Vorteile erhalten Sie durch die Nutzung der arzt-direkt App

  • Einfach online Arzttermine buchen
  • Mobil an Online-Sprechstunden teilnehmen
  • Sicher Dokumente und Nachrichten austauschen
  • Für iOS und Android verfügbar
  • u.v.m. 
arzt-direkt-online-arzt
playstore appstore

Jetzt herunterladen und testen!

Kundenrezensionen

Das sagen unsere Nutzer über arzt-direkt

Sabine Winklhofer

Ich habe die Videosprechstunde vor einiger Zeit zum ersten Mal getestet und war begeistert. Es hat alles reibungslos funktioniert und ich wurde gut beraten.

Benjamin Rose

Die Online-Termine von arzt-direkt kann ich weiterempfehlen: Von der Auswahl der Ärztin bis zur Krankschreibung per Videosprechstunde wird man als Patient virtuell an die Hand genommen – und das völlig stressfrei und unkompliziert.

Sophia Mauksch

Durch die praktische Auswahl und Erklärung der Symptome konnte ich schnell einen passenden Arzt finden, der mir weiterhelfen konnte. Für mich ist diese Zeitersparnis Gold wert: Man spart sich den Weg zur Praxis vor Ort sowie die Wartezeiten im Sprechzimmer. Außerdem kommen auch für gesetzlich Versicherte keine Extrakosten hinzu, da die Online-Arztbesuche von den Krankenkassen übernommen werden.

Häufig gestellte Fragen

Ist die Videosprechstunde für Patienten kostenlos?

Ja, die Videosprechstunde ist kostenlos, es fallen keinerlei Gebühren an. Für gesetzlich Versicherte werden die Kosten für den Online-Arztbesuch täglich zwischen 7:00 und 20:00 Uhr von der jeweiligen Krankenkasse übernommen. Die Kosten werden, wie bei einer Sprechstunde vor Ort in der Praxis, vom Arzt direkt mit Ihrer Krankenkasse verrechnet.

Auch für Privatversicherte ist die Videosprechstunde kostenlos. Sie erhalten im Anschluss an die Online-Sprechstunde wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Sind meine Daten während der Online-Sprechstunde mit dem Arzt sicher?

Ja, die Videosprechstunde entspricht höchsten Datenschutz-Standards, Ihre Daten werden also durchgehend sicher verarbeitet. Durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung der Videosprechstunde sind sämtliche Kommunikations- und personenbezogenen Daten geschützt. Das heißt, vor, während und nach der Videosprechstunde werden alle Daten (Audio und Video, Chat-Nachrichten, ausgetauschte Dateien) ausschließlich unmittelbar und verschlüsselt zwischen Arzt und Patient:in ausgetauscht. Dieser Standard entspricht den Vorgaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, bei der die Videosprechstunde auch als zertifizierter Anbieter gelistet ist.

Zudem ist hervorzuheben, dass der Datenaustausch aller Dateien und Nachrichten (Screenshots, Datei-Uploads, Chat-Nachrichten) den WebRTC-Vorgaben folgt und ausschließlich über ein verschlüsseltes Peer-to-Peer Verfahren über die RTC-Datachannels stattfindet.

Außerdem ist auch der Behandler grundsätzlich im Rahmen seiner ärztlichen Tätigkeit zur Verschwiegenheit und zum Schutz aller patientenbezogenen Informationen verpflichtet.

Noch detailliertere Angaben, u.a. zu den einzelnen Daten, die im Zuge der Videosprechstunde erhoben werden, können Sie unseren Datenschutzhinweisen nachlesen.

Welche Systemvoraussetzungen und Geräte benötige ich, um an einer Videosprechstunde teilnehmen zu können?

Für die Teilnahme an einer Online-Arztkonsultation sind eine eingebaute oder angeschlossene Kamera, ein Mikrofon sowie eine gute Internetverbindung zwingend erforderlich.

Für eine reibungslose Nutzung empfehlen wir, als Browser für Desktop-Nutzer die neuste Version von Mozilla Firefox, Opera, Microsoft Edge oder Google Chrome herunterzuladen. Mobilnutzer unter iOS oder Android sollten ebenfalls einen der genannten Browser nutzen.

Wie läuft der digitale Arztbesuch bzw. die Sprechstunde online ab?

Geben Sie Ihre Beschwerden / Ihr Anliegen in das dafür vorgesehene Formular ein und halten Sie Ihre Gesundheitskarte griffbereit. Im Anschluss werden Sie aufgefordert, ein Authentifizierungsfoto von sich und der Gesundheitskarte zu machen. Testen Sie im Anschluss Ihre Geräte, akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dann treten Sie in das virtuelle Wartezimmer ein. Sobald der Arzt Sie aufgerufen hat, ertönt ein Hinweiston. Danach haben Sie 60 Sekunden Zeit, um an der Online-Sprechstunde teilzunehmen.

Kann es in der Videosprechstunde zu Wartezeiten kommen?

Ja. Bitte beachten Sie, dass es auch online zu Wartezeiten kommen kann. Lassen Sie während der Wartezeit unbedingt das Browserfenster mit dem Wartezimmer im Vordergrund offen und stellen Sie sicher, dass Ihre Lautstärke hochgestellt ist, so dass Sie den Hinweiston hören, wenn Sie online vom Arzt aufgerufen werden.

Kann ich Dokumente, zum Beispiel Fotos, online mit meinem Arzt teilen?

Ja, Sie haben vor und während der Videosprechstunde die Möglichkeit, behandlungsrelevante Befunde, Dokumente und sonstige Dateien hochzuladen, um diese mit Ihrem Arzt zu besprechen.