Psychotherapeut/Psychiater/Psychologe

videosrechstunde-psychologe

Vereinbaren Sie online einen Arzttermin oder besuchen Sie eine Videosprechstunde

Die Berufsbezeichnungen Psychotherapeut, Psychiater und Psychologe werden fälschlicherweise häufig als Synonyme genutzt, unterscheiden sich jedoch hinsichtlich ihrer Ausbildung.

Psychologen: Sie haben ein Studium der Psychologie abgeschlossen. Sie sind keine Mediziner und dürfen keine Medikamente ausstellen.

Psychotherapeuten: Sie haben ein Studium der Psychologie abgeschlossen und anschließend eine mehrjährige Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten absolviert. Der Unterschied zum Psychologen ist also die zusätzliche Ausbildung. Psychotherapeuten dürfen keine Medikamente ausstellen, da sie kein Medizinstudium absolviert haben.

Psychiater: Sie haben ein Studium der Humanmedizin absolviert und anschließend eine mehrjährige Facharztausbildung absolviert. Die offizielle Bezeichnung dieser Mediziner lautet Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie. Psychiater dürfen Medikamente, wie Psychopharmaka, verschreiben.

Folgende Krankheiten gehören zu dem Behandlungsspektrum von Psychotherapeuten, Psychologen und Psychiatern:

  • Hilfe bei Depressive Störungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Angststörungen
  • Suchterkrankungen
  • Zwangsstörungen
  • Psychische Beeinträchtigungen oder Behinderungen aufgrund schwerer körperlicher Erkrankungen, traumatischer Erlebnisse oder Psychosen

Die Behandlung von Patienten mit psychischen Problemen kann in einer Online-Sprechstunde bei einem Psychiater oder Psychotherapeuten diskret und individuell stattfinden. Unsere Fachärzte (Psychiater) sowie unsere Psychologen und Psychotherapeuten können Sie in einer Videosprechstunde beraten. Auch die Online-Terminbuchung ist mit arzt-direkt kein Problem. Suchen Sie jetzt nach passenden Ärzten und Therapeuten in Ihrer Nähe.