Sehnenscheidenentzündung

Vereinbaren Sie online einen Arzttermin oder besuchen Sie eine Videosprechstunde

Muskeln und Knochen sind durch Sehnen miteinander verbunden, die wiederum zu ihrem Schutz von Sehnenscheiden ummantelt sind. Reibt die Sehne an der Sehnenscheide, ist die Folge eine Sehnenscheidenentzündung, auch Tendovaginitis genannt. In den meisten Fällen entsteht diese auf Grund von Überlastungen bestimmter Sehnen, z.B. bei der Gartenarbeit, sportlichen Aktivitäten oder monotonen Bewegungen am PC. Seltener sind Erkrankungen (z.B. Rheuma) oder Infektionen die Auslöser. Besonders oft ist der Handgelenksbereich betroffen, die Beschwerden können aber auch am Finger, Ellenbogen, Knie- bzw. Sprunggelenk sowie an der Achillessehne auftreten.
Die Haut über der betroffenen Sehne ist oft warm, gerötet und geschwollen. Vor allem bei Bewegungen berichten Patienten von einem stechenden oder ziehenden Schmerz. Ist die Entzündung stark ausgeprägt, schmerzt die Sehne ebenso im Ruhezustand. Damit die Entzündung abheilen kann, sollte die Sehnenscheide, z.B. mit einer Schiene, ruhig gehalten werden. Auch entzündungshemmende Schmerzmittel können den Regenerationsprozess vorantreiben.

Wie ein Online-Arzt bzw. eine Online-Ärztin helfen kann

Um zu verhindern, dass die Sehnenscheidenentzündung stetig wiederkehrt und sich zu einer chronischen Erkrankung entwickelt, sollte bei einem Verdacht auf eine entzündete Sehnenscheide so schnell wie möglich ein Arzt bzw. eine Ärztin online kontaktiert werden. Über die Videosprechstunde kann sich der Arzt bzw. die Ärztin die betroffene Stelle ansehen und durch Fragen (zum Arbeitsplatz oder zu Hobbies) meist bereits die Ursache für die Sehnenscheidenentzündung erkennen. Um die Beschwerden zu lindern, können Ihnen Schmerzmittel verschrieben, weitere Untersuchungen angeordnet und eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausgestellt werden. Wie Sie ganz einfach online Termine buchen können und wie die Buchung einer Videosprechstunde funktioniert, erfahren Sie hier.
Empfohlene Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Orthopädie