Schnelle Hilfe bei

Fieber

Allergien

Kopfschmerzen

Gelenkschmerzen

Reisekrankheit

Frauengesundheit

Grippe

Blasenentzündung

Migräne

Geschlechtskrankheiten

Burnout

Männergesundheit

Corona-Virus (COVID-19)

Verdauungsstörungen

Rückenschmerzen

Trockene / gereizte Augen

Hautkrankheiten

Andere Symptome

Leistungen

Online-Arzttermin

Der direkte Weg in die Arztpraxis – unkompliziert und schnell

Digitale Videosprechstunde

Unmittelbare Kommunikation mit Fachärzten – diskret und vertraulich

Krankschreibung

Nicht länger das Bett verlassen – bequem und sicher

Für alle Krankenkassen und Versicherungen

Keine zusätzlichen Kosten für Sie: Die Kosten für den Online-Arztbesuch werden täglich zwischen 7.00 und 20.00 Uhr von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Auch als Privatversicherte:r können Sie die Rechnung wie gewohnt einreichen.

So funktioniert’s

Sie können entweder zunächst einen Online-Termin mit dem ausgewählten Arzt bzw. der ausgewählten Ärztin buchen oder auch direkt virtuell in die Videosprechstunde der Praxis eintreten.

Termin Buchen

  1. Versicherungsart
    auswählen
  2. Besuchsgrund
    eingeben
  3. Terminauswahl
    treffen

Videosprechstunde Buchen

  1. Versicherungsart
    auswählen
  2. Anamnese-Formular
    digital ausfüllen
  3. Persönliche Daten eingeben und Videosprechstunde beitreten

Ablauf einer arzt-direkt Videosprechstunde

  1. Praxiswebsite besuchen

    Öffnen Sie über Ihren Webbrowser die Praxiswebsite. Dort finden Sie Hinweise zur Online-Videosprechstunde und den Sprechzeiten.

  2. Videosprechstunde auswählen

    Gehen Sie auf den Navigationspunkt der Videosprechstunde. Wählen Sie dort Ihren Versichertenstatus und das entsprechende Formular aus. Halten Sie Ihre Versichertenkarte bereit.

  3. Beschwerden eingeben

    In dem dann folgenden Formular geben Sie Ihre Anliegen an. Vervollständigen Sie die Angaben mit Ihren persönlichen Daten. Folgen Sie den Anweisungen und halten Sie sowohl Ihr Ge- sicht als auch Ihre Versichertenkarte gut erkennbar in die Kamera.

  1. Geräte testen

    Überprüfen Sie, ob Ihr Mikrofon und Kamera eingeschaltet sind und bestätigen Sie die Korrektheit Ihres Authentifizierungs-Fotos. Akzeptieren Sie die Behandlungsbedingungen.

  2. Wartezimmer beitreten

    Sie gelangen in ein virtuelles Wartezimmer. Halten Sie sich in der Nähe Ihres Endge- räts auf. Sobald die Ärztin oder der Arzt Sie aufruft, hören Sie einen Hinweiston. Danach haben Sie 60 Sekunden Zeit der Videossprechstunde beizutreten.

  3. Videosprechstunde durchführen

    Fertig!

Patientenmeinungen

Häufig gestellte Fragen:

Welche Systemvoraussetzungen benötige ich?

Für die Videosprechstunde sind eine angeschlossene oder externe Kamera, ein Mikrofon sowie eine gute Internetverbindung zwingend erforderlich.

Für eine reibungslose Nutzung empfehlen wir, als Browser für Desktop-Nutzer die neuste Version von Mozilla Firefox oder Google Chrome herunterzuladen. Mobilnutzer unter iOS sollten in jedem Fall den integrierten Safari-Browser nutzen und im Optimalfall auf die neuste iOS-Version aktualisieren. Unter Android empfehlen wir Google Chrome.

Wie läuft der digitale Arztbesuch ab?

Geben Sie Ihre Beschwerden / Ihr Anliegen in das dafür vorgesehene Formular ein und halten Sie Ihre Gesundheitskarte griffbereit. Im Anschluss werden Sie aufgefordert ein Authentifizierungsfoto von sich und der Gesundheitskarte zu machen. Testen Sie im Anschluss Ihre Geräte und treten Sie in das virtuelle Wartezimmer ein. Sobald Sie der Arzt aufgerufen hat, erhalten Sie einen Hinweiston. Danach haben Sie 60 Sekunden Zeit in an der Online-Sprechstunde teilzunehmen.

Kann es zu Wartezeiten kommen?

Bitte beachten Sie, dass es auch online zu Wartezeiten kommen kann. Lassen Sie während der Wartezeit unbedingt das Browserfenster mit dem Wartezimmer im Vordergrund und stellen Sie sicher, dass Ihre Lautstärke hochgestellt ist, so dass Sie den Hinweiston hören, wenn Sie aufgerufen werden.

Sind meine Daten sicher?

Durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung der Videosprechstunde sind sämtliche Kommunikations- und personenbezogene Daten geschützt.

Kann ich Dokumenten mit meinem Arzt teilen?

Sie haben vor- und während der Videosprechstunde die Möglichkeit behandlungsrelevante Befunde, Dokumente und sonstige Dateien hochzuladen, um diese mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Welche Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen?

Unser Angebot richtet sich an alle Krankenkassen. Als gesetzlich Versicherter werden die Kosten für den Online-Arztbesuch täglich zwischen 7:00 – 20:00 Uhr von Ihrer Krankenkasse übernommen. Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.